Schmuckwelt

Wir geben es zu: Sobald es glitzert, scheint und funkelt, bekommen wir glänzende Augen. Zwischen Ringen, Ketten, Armbändern und Creolen sind wir nun einmal ganz in unserem Element. Diese Begeisterung möchten wir auch bei Ihnen entfachen – sofern Sie nicht längst verzaubert sind.

Genau wie Menschen haben auch Schmuckstücke ihren eigenen Charakter. Bei unserer Beratung achten wir darauf, dass beides zueinander findet, damit Sie und/oder der Beschenkte lange Freude an den Kostbarkeiten haben.

Entdecken Sie jetzt unsere Schmuckwelt.

Wenn unsere Augen anfangen zu leuchten

Wenn höchste Präzision, erlesene Materialien und klare Linien zusammenfinden, werden auch Ihre Augen anfangen zu leuchten.

Wir beraten Sie gern!

Es gibt viel zu entdecken!

Wählen Sie einen der nachfolgenden Bereiche und Tauchen Sie ein in die fabelhafte Welt der Goldschmiedekunst

Markenwelten

Bei diesen Marken fangen unsere Augen an zu leuchten. Entdecken Sie die Vielfalt hochwertiger Schmuckmarken

Wellendorff

Drei Generationen der Pforzheimer Familie Wellendorff haben die Marke Wellendorf durch mehr als ein Jahrhundert der Goldschmiedekunst geführt. Dank des unermüdlichen Einsatzes für das traditionelle Handwerk überstand die Marke selbst die vollständige Zerstörung im Zweiten Weltkrieg.

Die Wellendorff-Kordel aus 18-karätigem Gold steht dabei wie kein anderes Schmuckstück für die Tradition der Marke. Sie bildet das Fundament einer ausgesuchten Schmuckkollektion, die der Marke Wellendorff internationale Anerkennung als Luxusmarke verschafft.

Bron

Vom reinen Importeur wagt das niederländische Unternehmen nach mehr als einem Jahrhundert Firmengeschichte den Schritt zum Schmuckhersteller und damit zur Schöpfung der eigenständigen Marke Bron.

Erklärtes Ziel der Marke und ihrer Schöpfer ist es, Schmuck aus Gold, Natursteinen, Perlen und Diamanten zu fertigen dem es nicht an Eleganz und Außergewöhnlichkeit mangelt, der aber trotzdem geeignet ist, seine Trägerin im Alltag zu schmücken.

Fope

Seit den 1970er Jahren produziert die Familie Cazzola im italienischen Vicenza unter der eigenständigen Marke FOPE hochwertigen Schmuck aus Gold und Silber.

Im Zentrum steht dabei das von FOPE entwickelte Novecento Mesh, gewebeartig geflochtene Bänder aus 18-karätigem Gold, das sich in Ketten, Ringen, Ohrringen und Armbändern wiederfindet und der Marke ihr besonderes Gesicht verleiht.

Serafino Consoli

Serafino Consoli hat eine Sammlung außergewöhnlicher Schmuckstücke mit einer unglaublichen Vielseitigkeit geschaffen, die sich von der minimalen bis zur maximalen Größe anpassen lassen – bis zu zwanzig Größen!

Aber es gibt noch mehr: Sie können ihre Form nach Ihren Wünschen anpassen. Eine komplette Sammlung von Ringen, Ohrringen, Anhängern und Armbändern, alle streng aus 18 Karat Gold gefertigt.

IsabelleFa

Gelbgold, Roségold, Weißgold und Bronze sind die Grundstoffe, aus denen IsabelleFa in Kombination mit Edelsteinen hochwertigen und eleganten Schmuck fertigt.

Das junge Familienunternehmen steht für Kreativität und Kompetenz „Made in Germany“, umgesetzt in Manufakturarbeit.

Der zum Teil massive und damit imposante Goldschmuck erzielte bereits wiederholt auch vor Fachjuriys ausdrückliche Anerkennung.

Schmuckwerk​

Die junge deutsche Marke Schmuckwerk steht für modernen, eleganten und vielseitigen Schmuck für Damen und Herren.

In Manufakturarbeit wird jedes einzelne Schmuckstück von einem Goldschmied angefertigt und ist so in gewisser Weise ein Unikat mit einer individuellen Handschrift.

Die vielseitigen Designs, zusammengestellt aus unterschiedlichen Materialien, finden sich in optimal kombinierbaren Schmuckstücken unterschiedlicher Linien.

Jörg Heinz

Schmuckstücke der Marke Jörg Heinz zeichnen sich vor allen Dingen durch ihre außergewöhnliche Verknüpfung von Form und Funktion sowie einen einzigartigen „Aha-Effekt“ aus.

Die Meisterwerke aus dem Hause Jörg Heinz überzeugen vor allen Dingen durch ihre ungeahnte Wandelbarkeit und optische Vielseitigkeit.

Takto

Die spanische Marke TAKTO steht für inspirierende Ideen, künstlicherische Perfektion und Innovation.

Die Schmuckstückte bestechen durch ihre Gradlinigkeit und Moderne. Eva Maria Obermair und Jordi Farré Claret, die beiden Designer aus Barcelona, wurden mehrfach für Ihren Schmuck ausgezeichnet.

Erhältlich ist der Schmuck in Weiß-, Gelb- und Roségold.