Bron

Die Wurzeln der niederländischen Schmuckmarke Bron reichen zurück bis ins späte 19. Jahrhundert. Die Vorfahren der aktuellen Geschäftsführerin des Familienunternehmens, Heleen Bron, waren bereits seit dem Jahr 1888 in der „Silberstadt“ Schoonhoven als Gold- und Silberschmiede aktiv.

Als Juwelier und Feinuhrmacher bieten wir Ihnen in Flensburg einen Einblick in die beeindruckende und vielfältige Welt der Schmuckstücke aus dem Hause Bron.

Entdecken Sie jetzt unsere Bron-Markenwelt.

Bron Impressionen

Weitere Bron-Schmuckstücke präsentieren wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch in Flensburg

Angebote im Schmuckmarkt

Im Schmuckmarkt finden Sie so manches Einzelstück, das wir für Sie angekauft oder in Zahlung genommen haben

Bron – klassische Formen modern interpretiert

Anfänglich bestand das Kerngeschäft des Familienunternehmens aus dem Import namenlosen Schmucks und dessen Weiterverkauf an niederländische Juweliere.

Dies galt noch im Jahr 2000, als Heleen Bron die Geschäftsleitung von ihrem Bruder übernahm. Schmuck wurde überwiegend aus Deutschland und Italien aber auch aus dem Fernen Osten importiert.

Diese Geschäftspraxis machte es jedoch schwer möglich, insbesondere kurzfristig, auf Kundenwünsche zu reagieren, weshalb das Familienunternehmen letztlich beschloss, sich vom Großhandel ab- und der eigenständigen Schmuckherstellung zuzuwenden.

Inzwischen werden rund 90 Prozent der unter der Marke Bron angebotenen Schmuckstücke in Schoonhoven entworfen und hergestellt. Einige Kollektionsteile werden in drei externen Werkstätten in Deutschland und Italien gefertigt.

Mit Hans van Willige, ehemals tätig für die Unternehmen McKinsey und Nike, erhielt die Geschäftsleitung in 2012 eine zweite Spitze. Als Spezialist für Marketing soll es mit seiner Hilfe gelingen, die traditionelle Marke Bron fit für die Zukunft zu machen.

Die Kollektionen der Marke Bron werden vom Unternehmen als „Familien“ präsentiert und bestehen aus Ringen, Ohrringen, Halsketten und Anhängern sowie Armbändern.

Bron verarbeitet ausschließlich Gold, Natursteine, Perlen und Diamanten. Das charakteristische Design der Marke orientiert sich an einer klassischen Formensprache, verliert dabei aber nicht die Merkmale zeitgemäßer Gestaltung aus den Augen. Dabei steht das Ziel im Vordergrund, Schmuck zu entwerfen und herzustellen, der seine Trägerin nach Möglichkeit täglich begleitet und nicht nur zu besonderen Anlässen getragen wird.

Besonderes Augenmerk widmet das Design der Marke dabei den verarbeiteten Edelsteinen. Von Mitarbeitern des Unternehmens auf der ganzen Welt eingekauft, ermöglichen außergewöhnliche Steine die Gestaltung außergewöhnlicher Kreationen, oft in entsprechend limitierten Kleinserien. 

Die Entwürfe für Schmuck der Marke Bron stammen ausschließlich aus der Feder von Heleen Bron sowie jener des Goldschmiedemeisters Hans Boekhorst und der beiden Edelstein-Fachleuten, Paul van Muijden und Ellen van Beek, die auch für den Einkauf der verarbeiteten Edelsteine verantwortlich sind.

Wenn Sie sich persönlich einen Überblick über das attraktive und umfangreiche Angebot an Schmuckstücken der Marke Bron verschaffen wollen, bieten wir vom Juwelier und Feinuhrmacher Peter Jürgensen Gelegenheit, sich einzelne Kollektionen direkt vor Ort bei uns in Flensburg anzusehen.

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5