Unsere Kollektionen

Wir haben unseren eigenen Kopf. Und in dem ist reichlich Platz für kreative Ideen, die wir dank unserer eigenen Goldschmiede prompt in die Tat umsetzen.

Daher führen wir sowohl den Schmuck namhafter Hersteller als auch individuelle Kollektionen, in denen neben Design und Verarbeitungsqualität jede Menge Herzblut steckt.

Diese Freude am Schönen teilen wir nur zu gerne mit Ihnen. Für alle, die das Besondere noch suchen, wird es also höchste Zeit, uns kennenzulernen.

Seegang

Inspiriert durch die individuellen Bewegungen des Wassers, ist unsere Kollektion »Seegang« entstanden.

Die Kollektion besteht aus drei verschiedenen Ringen: Kabbel, Woge und Gischt. Jeder Ring ist in 925er Silber (+ 750er GG-Auflage); 750er GG oder 750er WG erhältlich.

Bonscher

»Bonscher«; norddeutsch für Bonbon. Ob als Ring, Anhänger oder Ohrring – unsere »Bonscher« sind echte Flensburger Originale. Einfach zum anbeißen!

Gerne Fertigen wir Ihren persönlichen Leckerbissen!

Wellenringe

Als echte Flensburger lieben wir das Leben am und mit dem Meer. Aus Liebe zum Meer entstanden unsere hauseigenen Wellenringe.

Gerne Fertigen wir Ihren ganz persönlichen Wellenring.

Es wäre mir eine Ehre, Ihr ganz persönliches Schmuckstück fertigen zu dürfen.

Jan Wulff, Goldschmied

Die Entstehung eines Wellenrings

So entsteht ein individueller Wellenring

Schritt 1

Alles beginnt mit einem ausführlichen Gespräch und einer Skizze. In diesem Fall wünscht sich die Kundin einen verflochtenen Goldring mit einem 0,05ct Diamantstein.

Schritt 2

Nachdem die Skizze und das gewünschte Material abgestimmt wurden (Schritt 1), geht es heiß her! Bevor die Goldstangen gegossen werden können, muss das Edelmetall eingeschmolzen werden.

Hierzu verwendet unser Goldschmied einen Tiegel aus Graphit und einen Gasbrenner. In diesem Fall wurden vorhandene Ringe (Weißgold & Gelbgold) bei ca. 1064 Grad Celsius eingeschmolzen.

Schritt 3

Nachdem die Skizze (Schritt 1) abgestimmt und das gewünschte Edelmetall eingeschmolzen wurde (Schritt 2), muss alles in Form gebracht werden. Die gegossenen Goldstangen werden geschmiedet, gewalzt und in Form gebogen.

Im nächsten Schritt folgt die Veredelung.

 

Schritt 4

Die Skizze (Schritt 1) ist fertig, dass gewünschte Edelmetall eingeschmolzen (Schritt 2) und in Form gebracht (Schritt 3). Jetzt folgt die Veredelung.

Die einzelnen Ringe werden verflochten und poliert. Anschließend wird die Fassung vorbereitet und der Brillant gefasst – und zwar so, dass er in seinem vollen Glanz zur Geltung kommt!

3 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 5